Graffiti - legal oder illegal?

Strafrechtlich gesehen werden Graffiti - unbefugtes Bemalen von Wänden, Fensterscheiben, Zügen, etc. - als Sachbeschädigung eingestuft. Auch sind sie so manchem als "Schmierereien" ein Dorn im Auge, ganz besonders die kurzen "Tags" (Signaturkürzel).





Graffiti ist immer dann illegal, wenn der Eigentümer der besprühten Fläche nicht ausdrücklich seine Erlaubnis dafür gegeben hat. Eine solche Erlaubnis sollte immer schriftlich erfolgen.
Wer erwischt wird, muss mit polizeilichen Ermittlungen, gerichtlichen Verurteilungen und hohen zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen rechnen. Bezahlt werden alle Schäden, die angerichtet worden sind.
(Z.B. Eisenbahnwagoons, die neu Lakiert werden müssen)



Auch wer nicht als "Writer" oder "Sprayer" am Graffiti beteiligt ist, sondern "nur" Schmiere steht, macht sich strafbar.

weiter >>

-------------------------

Trackback URL:
http://graffiti.twoday.net/stories/743149/modTrackback

logo

Jets Graffiti Infoseite

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Moinsen
hab im sommer auch ein paar Photos von Graffits gemach...
AndreasW - 1. Feb, 16:50
Graffiti in unserer Umwelt
Was ist ? Die Bezeichnung "Graffiti" (Einzahl Graffito)...
Graffiti - 5. Dez, 12:03
Negative Beispiele
Genauso gibt es natürlich auch häßliche...
Graffiti - 12. Jul, 13:59
Gallerie
Klickt auf den Slideshow Banner um zur Gallerie zu...
Graffiti - 11. Jul, 16:39
Graffiti - legal oder...
Strafrechtlich gesehen werden Graffiti - unbefugtes...
Graffiti - 28. Jun, 17:27

Status

Online seit 4574 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Feb, 16:50

Gallerie
Graffiti
Graffiti in Flensburg
Negative Graffiti Beispiele
Positive Graffiti Beispiele
Rechtliches zu Graffiti
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren